Wirtschaftsminister lobt Dessauer Schaltschrankbauer

Motiv 01

Unter dem Motto „Wir starten weiter durch“ hat die Dessauer Schaltschrank- und Gehäusetechnik GmbH die Fortführung des Unternehmens gefeiert.

Großer Bahnhof bei der Dessauer Schaltschrank- und Gehäusetechnik GmbH. Wirtschaftsminister Hartmut Möllring, Dessau-Roßlaus Oberbürgermeister Peter Kuras sowie Dutzende Kunden, Zulieferer und Geschäftspartner sind am Mittwoch der Einladung der Firma an der Alten Landebahn in Dessau gefolgt, um gemeinsam die Fortführung des Unternehmens zu feiern.

Mehr >



RAN1 berichtet über den Neustart von Dessauer Schaltschränke







Infotag bei Dessauer Schaltschränke



infotag 05
infotag 04
infotag 07
infotag 03
infotag 02
infotag 08
infotag 06
infotag 01




Dessauer Schaltschrank- und Gehäusetechnik unterstützt den Nachbau einer Technik-Legende

Nach 10 Jahren Bauzeit wurde im Rahmen einer Feierstunde im Juni 2015 der Nachbau der Junkers F13 an die Ausstellung des benachbarten Technikmuseums „Hugo Junkers“ offiziell übergeben.

Die im Jahre 1919 entwickelte Maschine hatte vor genau 96 Jahren ihren Erstflug und ist das erste Ganzmetall-Passagierflugzeug der Welt. Die Piloten saßen zwar noch im Freien, doch für die vier Passagiere gab es bereits eine beheizbare Kabine mit Beleuchtung.

Eine engagierte Mannschaft von 15 bis 30 Kameraden hat 45.000 Arbeitsstunden in dieses beispiellose Projekt ehrenamtlicher Tätigkeit investiert und wir, die Dessauer Schaltschrank- und Gehäusetechnik, sind stolz darauf, mit der Anfertigung der charakteristischen Wellblech-Außenhaut für Tragflügel, Leitwerk und Rumpf unseren Beitrag zusteuern zu dürfen.

Gerne sind wir auch für das geplante neue Projekt, den Nachbau der Junkers J1, Unterstützer und Förderer des Museums.

Wir gratulieren der tatkräftigen Arbeitsgruppe F13 für den großartigen Einsatz und wünschen schon jetzt viel Erfolg und gutes Gelingen für die J1.

junkers f13 01
junkers f13 02
junkers f13 03
junkers f13 04
junkers f13 05
junkers f13 06

Wer in Dessau ist, sollte einmal das Technikmuseum "Hugo Junkers" besuchen.
www.technikmuseum-dessau.de